Unsere jungen

Jazztanz-Damen

Mit der Abteilung Jazztanz bietet der TSV auch eine Plattform für Tanzmotivierte. Neben der aktiven Tanzgruppe der „DramaQueens“ gibt es weitere Jazztanzgruppen, die vor allem an der Fasnet auf dem Bürgerball ihr Können zeigen.

Zu den DramaQueens:
Seit 2012 steht die Jazz-Tanzgruppe „DramaQueens“ unter der Leitung von Carolin Niemann. Aktuell gehören der Gruppe 14 Tänzerinnen im Alter von 16 bis 25 an. Die Anzahl der Tänzer*innen variiert von Jahr zu Jahr. Es darf jeder mitmachen, der am Tanzen interessiert ist, auch Jungs sind willkommen. Die DramaQueens treten hauptsächlich an der Fasnet auf, nehmen seit rund zwei Jahren aber auch an dem ein oder anderen Wettkampf teil. Im November 2018 beispielsweise haben sie beim Schwarzwald DanceCup mitgetanzt und im Mai 2019 haben sie sich sogar beim Jugendwettbewerb in Deißlingen den 1. Platz geholt. Auch im Erwachsenenbereich konnten sie sich 2020 in Mundelfingen bei einem Tanzwettkampf bereits mit einem guten 6. Platz behaupten.

Trainiert wird dienstags von 18 – 19 Uhr. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurde mit dem Training allerdings ausgesetzt und der Trainingsbetrieb bisher noch nicht wieder aufgenommen.
Das Jazztanz-Training soll den jungen Tänzer*innen eine Möglichkeit bieten, in ihrer Freizeit mit Gleichgesinnten Spaß an Tanz & Bewegung zu teilen, gemeinsam tolle Choreografien einzustudieren und gleichzeitig den Umgang mit dem eigenen Körper kennenzulernen.